Schließen
Timo Pape

Timo Pape

Experte für Formel E,
Journalismus & PR

Sie arbeiten für ein Unternehmen oder ein Medium und suchen nach Unterstützung für den Bereich Formel E? Dann sprechen Sie mich gern an. Als Berichterstatter der ersten Stunde verfolge ich die Elektro-Rennserie seit vielen Jahren und habe in dieser Zeit nicht nur das Nachrichtenportal e-Formel.de aufgebaut, sondern auch ein großes Netzwerk innerhalb der Branche. Ich kann Ihnen helfen.

Journalismus

Während meines Publizistikstudiums in Mainz arbeitete ich parallel für das Zweite Deutsche Fernsehen und entschied mich anschließend, in den geschriebenen Journalismus zurückzukehren. Bei Motorsport-Total.com/Formel1.de beschäftigte ich mich nicht nur mit Rennserie wie der Formel 1 oder der DTM, sondern auch mit der damals neu gegründeten Formel E.

Aus einem bisschen Bloggen in der Freizeit entwickelte sich relativ schnell das Nachrichtenportal e-Formel.de. Daneben schreibe ich seit Jahren regelmäßig für verschiedene Zeitschriften und Online-Medien im Bereich Elektromobilität.

PR

Nach praktischen Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen absolvierte ich ein PR-Volontariat in der Kommunikation der AUDI AG. Nach fundierten Erfahrungen auf Unternehmensseite wechselte ich Anfang 2017 ins Agentur-Geschäft zur internationalen Kommunikations- und Marketing-Agentur Edelman – ebenfalls in den Bereich Automotive.

Dank meiner verschiedenen gelernten Blickwinkel – Unternehmen, Agentur, Medium – sowie Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Kundenberatung und Konzeption kann ich Sie dabei unterstützen, die richtigen kommunikativen Maßnahmen zu treffen.

Formel E

Die Formel E verfolge ich seit vielen Jahren - noch lange bevor sie 2014 ihre erste Saison veranstaltete. Im Juni 2014 gründete ich schließlich die Nachrichten-Website e-Formel.de. Spätestens seitdem ist die Formel E mein täglicher Begleiter - 24/7. An der Rennstrecke Donington Park kam ich erstmals mit den Autos in Berührung.

Ende 2016 gründete ich mit ElectricGT.news die zweite Website zum Thema Elektro-Motorsport. Abgesehen von der Formel E berichte ich regelmäßig über Serien wie ElectricGT/EPCS, Roborace, Jaguar I-PACE eTROPHY und weitere Rennserien, die sich elektrifizieren.

Vita

Karriere
2014 – heute e-Formel.de
Sport-Journalismus,
Gründer & Geschäftsführer
2017 – heute Edelman
Kommunikation & Marketing,
Senior Account Executive
2015 – 2017 AUDI AG
PR & Kommunikation
Volontariat
2013 – 2014 Motorsport-Total.com / Formel1.de
Sportjournalismus
Freelancer
2010 – 2012 ZDF
Nachrichtenformate wochenjournal, heute & heute-journal
Redaktionsassistenz
Persönliches
Geburtsjahr 1988
Geburtsort Göttingen
Aktueller Wohnort Hamburg
Ausbildung
2009 – 2013 Studium: Publizistik
Beifach: Linguistik,
Universität Mainz
Sprachen
Muttersprache Deutsch
Fremdsprachen Englisch (11 Schuljahre)
Französisch (7 Schuljahre)
Italienisch (B1)
Spanisch (B1)
Russisch (B1)
Türkisch (A2)
Portugiesisch (A1)
Arabisch (4 Semester)

Kontakt

Haben Sie ein bestimmtes Anliegen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Portfolio

Mit diesen Unternehmen und Marken habe ich bereits erfolgreich zusammengearbeitet.